MUSEUMSLADEN – AUSLAGE

• • • Bestellinformationen
• • • Ansichtskarten
• • • Kinder
• • • Literatur
• • • Stadtansichten
• • • Varia

Ansichtskarten

Historische

Historische Ansichtskarte

Gruß aus Hainichen. Eine nostalgische Darstellung um 1900 mit kleinen Abbildungen der Trinitatiskirche, des ehemaligen Technikums und des Parkschlösschens. Reproduktion, col.
Die Anfertigung der Reproduktion ermöglichte die Kreissparkasse Mittweida. Das Original befindet sich im Stadtarchiv Hainichen.

Artikel: 3211.15
Preis: 0,30 €
Kunstklappkarte

Kunstklappkarte

Herr Korbes. Märchen der Gebrüder Grimm, Spanziehmalerei von Günter Hofmann. Text des Märchens auf der Rückseite. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2019, 4 S., 15 cm x 15 cm.
Gefördert von machART e. V. Hainichen in Erinnerung an den Hainichener Maler und Grafiker.

Artikel: 3210170
Preis: 1,00 €
Kunstpostkarte

Kunstpostkarte

Hofmann, Günter: Die Gellert-Birne, Collage, farbig, 1996, Karte, farbig: 14,8 x 10,5
Der Hainichener Künstler Günter Hofmann benutzte für die Vorlage auch Teile seiner spurenreichen Arbeitsunterlage. Mit den insgesamt zwei Karten zur Gellert-Birne unterstützt er die Spendenaktion des Museums zur Wiedereinrichtung der Dauerausstellung.

Artikel: 3211.22-2
Preis: 0,25 €
Kunstpostkarte

Kunstpostkarte zur Fabel

Hess, Hans: Von den drei Fischen - zu Bidpas. Mischtechnik, 1985, Karte, farbig: 11,5 x 16,3
Die Arbeit des Schwarzenberger Künstlers gehört zur Kunstsammlung zur Fabel im Gellert-Museum.

Artikel: 3211.22-3
Preis: 0,25 €
Kunstpostkarte

Kunstpostkarte zur Fabel

Volmer, Steffen: Der Vogel ..., Farbzeichnung, 1987, Karte, farbig: 11,5 x 16,5
Die Arbeit des Chemnitzer Künstlers gehört zur Kunstsammlung zur Fabel im Gellert-Museum.

Artikel: 3211.22-5
Preis: 0,25 €
Kunstpostkarte

Kunstpostkarte zur Fabel

Hofmann, Günter: Das Kartenhaus - zu Gellert. Radierung, col., 1989, Karte, farbig: 10,8 x 16,5
Die Arbeit des Hainichener Künstlers gehört zur Kunstsammlung zur Fabel im Gellert-Museum.

Artikel: 3211.22-11
Preis: 0,25 €
Kunstpostkarte

Kunstpostkarte zur Fabel

Münzner, Rolf: Der grüne Esel - zu Gellert. Feder/Pinsel, farbig, 1989, Karte, farbig: 15,6 x 10,4
Die Arbeit des Geithainer Künstlers gehört zur Kunstsammlung zur Fabel im Gellert-Museum.

Artikel: 3211.22-6
Preis: 0,25 €

Kinder

Arbeitsblatt

Arbeitsblatt

Pferderennen, illustriert von Daniel Lorenz. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2017.
Wer zeichnet sich am schnellsten ins Ziel? Jeder Spieler braucht ein Blatt. Text in Deutsch und Englisch. Gefördert vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Artikel: 32112002
Preis: 0,00 €
Fabeln

Fabeln

Fabelsurium.
Ein Rätselfaltblatt für Grundschulkinder zu Fabelmotiven aus verschiedenen Jahrhunderten, illustriert von Katrina Lange. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2019, 8 S. Gefördert vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Artikel: 32112003
Preis: 0,00 €
Fabeln

Fabeln

Fabelhafter Irrgarten, illustriert von Daniel Lorenz. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2017.
Ein Such- und Malblatt zur Beschäftigung mit der Fabelentwicklung für Kinder ab 10 Jahre. Text in Deutsch und Englisch. Gefördert vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Artikel: 32112001
Preis: 0,00 €
Kindermuseumsführer

Kindermuseumsführer

Gellerts Wundertüte. Ein Kindermuseumsführer mit Rätseln zum Erkunden der Ausstellung.
Jede Tüte hat einen anderen Inhalt. Sie können aber wählen, ob die »Familie Gellert« oder das Thema »Fabel« Schwerpunkt sein sollen. Entscheidend ist jedoch ein damit verbundener Museumsbesuch, nur so kann man die Aufgaben und Rätseleien lösen.

Artikel: 3211142
Preis: 3,00 €
Poster

Poster

Comic zum Brief von Friedrich Lebrecht Gellert (1711-1770) an Christiane Caroline Lucius in Dresden von Daniel Lorenz. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2011.
Gefördert von der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen.

Artikel: 3211154
Preis: 0,50 €
Stadtgeschichte

Stadtgeschichte

Faltplan für die Innenstadt Hainichen mit Rätseln und zum Weiterzeichnen für Grundschulkinder, Illustrationen und Gestaltung von Katrina Lange, Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2014, 8 S.

Artikel: 3210008
Preis: 0,50 €
Stadtgeschichte

Stadtgeschichte

Wie Hainichen zu seinem Siegel und Wappen kam.
Arbeitsblatt zum Ausschneiden und Gestalten für Grundschulkinder, gestaltet von Katrina Lange. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2013, 2 S. Gefördert vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Artikel: 32101561
Preis: 0,00 €
Stadtgeschichte

Stadtgeschichte

Wir sind in Hainichen geboren!
Arbeitsblatt zum Ausschneiden und Gestalten für Grundschulkinder, gestaltet von Katrina Lange. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2013, 2 S. Gefördert vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Artikel: 32101562
Preis: 0,00 €

Literatur

Alte

Alte Stadtkirche

Altermann, Erika; Fischer, Angelika: Die alte Stadtkirche in Hainichen. 5 Abb., Hainichen: Gellert-Museum 2000, 24 S.
Nach umfangreichen Recherchen für die Jahresausstellung im Herfurthschen Haus in Hainichen (2000-2001) über die Geschichte der 1906 abgerissenen Stadtkirche enthält die Broschüre einen ersten historischen Überblick.

Artikel: 3210.01
Preis: 2,00 €
Ausstellungskatalog

Ausstellungskatalog

Hinter die Bilder schauen. Texte und Fotos von Rainer Simon. Hrsg. von R. Simon und vom Filmmuseum Potsdam. Gefördert durch die DEFA-Stiftung, das Goethe-Institut und das Gellert-Museum Hainichen. Potsdam 2011, 120 S.
Vom Regisseur und Autor Rainer Simon, er ist gebürtiger Hainichener, sind bereits mehrere Fotoausstellungen im Museum gezeigt worden. Anlässlich seines 70. Geburtstages erschien der Katalog mit einer eindrücklichen Textauswahl zu den zahlreichen Reisen zwischen 1994 und 2008.

Artikel: 3212.17
Preis: 9,90 €
Buch

Buch zum Buch I

Das Buch zum Buch. Christian Fürchtegott Gellerts Werke in Einzelbetrachtungen. C. F. Gellert: Fabeln und Erzählungen. Katja Barthel mit einem Beitrag von Andreas Waczkat, Hainichen 2005, 78 Seiten, 7 Abb.
Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen zur Ausstellung »Belustigungen des Verstandes und des Witzes«. Der Band informiert über Überlieferung, Rezipientenkreis, Gellerts Fabeltheorie und seine eigenen Fabeln, Andreas Waczkat gibt einen Einblick in Fabelvertonungen. Eine englische und französische Zusammenfassung findet sich in allen Einzelbänden der Reihe »Das Buch zum Buch«.

Artikel: 3211135
Preis: 12,00 €
Buch

Buch zum Buch II

Das Buch zum Buch. Christian Fürchtegott Gellerts Werke in Einzelbetrachtungen. C. F. Gellert: Dramatische Werke. Anne-Kathrin Winkler, Hainichen 2005, 80 Seiten, 11 Abb.
Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen zur Ausstellung »Belustigungen des Verstandes und des Witzes«. Die junge Autorin stellt Gellerts Schäferspiele und rührenden Lustspiele kurz vor und gibt einen Einblick in die Entwicklung des deutschsprachigen Theaters im 18. Jahrhundert. Eine englische und französische Zusammenfassung findet sich in allen Einzelbänden der Reihe »Das Buch zum Buch«.

Artikel: 3211138
Preis: 12,00 €
Buch

Buch zum Buch III

Das Buch zum Buch. Christian Fürchtegott Gellerts Werke in Einzelbetrachtungen. C. F. Gellert: Leben der Schwedischen Gräfin von G***. Katja Barthel, Hainichen 2005, 74 Seiten, 6 Abb.
Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen zur Ausstellung »Belustigungen des Verstandes und des Witzes«. Worum handelt es sich bei diesem Gellertbuch eigentlich? Um eine Autobiografie, um einen Briefroman oder gar einen Abenteuerroman? Diesen Fragestellungen geht die Autorin nach. Eine englische und französische Zusammenfassung findet sich in allen Einzelbänden der Reihe »Das Buch zum Buch«.

Artikel: 3211136
Preis: 12,00 €
Buch

Buch zum Buch IV

Das Buch zum Buch. Christian Fürchtegott Gellerts Werke in Einzelbetrachtungen. C. F. Gellert: Brieftheorie und Korrespondenz. Anne-Kathrin Winkler, Hainichen 2005, 76 Seiten, 7 Abb.
Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen zur Ausstellung »Belustigungen des Verstandes und des Witzes«. Dieser Band beschäftigt sich mit Gellert brieftheoretischen Schriften und stellt exemplarisch drei wesentliche Korrespondenten von Gellert vor: Christiane Caroline Lucius, Johann Adolph Schlegel und Graf Hans Moritz von Brühl. Eine englische und französische Zusammenfassung findet sich in allen Einzelbänden der Reihe »Das Buch zum Buch«.

Artikel: 3211139
Preis: 12,00 €
Buch

Buch zum Buch V

Das Buch zum Buch. Christian Fürchtegott Gellerts Werke in Einzelbetrachtungen. C. F. Gellerts »Geistliche Oden und Lieder« in der Musik. Andreas Waczkat, Hainichen 2005, 48 Seiten, 4 Abb.
Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen zur Ausstellung »Belustigungen des Verstandes und des Witzes«. Dr. Waczkat führt in Gellerts 1757 publiziertes Buch im Umfeld des geistlichen Liedes des 18. Jahrhunderts ein und stellt exemplarisch Komponisten vor, die Gellerts Texte vertonten, wie Carl Philipp Emanuel Bach oder Johannes Schmidlin. Eine englische und französische Zusammenfassung findet sich in allen Einzelbänden der Reihe »Das Buch zum Buch«.

Artikel: 3211140
Preis: 12,00 €
Buch

Buch zum Buch VI

Das Buch zum Buch. Christian Fürchtegott Gellerts Werke in Einzelbetrachtungen. C. F. Gellert: Moralische Vorlesungen. Katja Barthel, Hainichen 2005, 56 Seiten, 5 Abb.
Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen zur Ausstellung »Belustigungen des Verstandes und des Witzes«. Das Gute - das Göttliche - die Vernunft ..., der Mensch zwischen Unvollkommenheit und Vervollkommnung, Regeln, zur Tugend zu gelangen - das sind Kapitel der Auseinandersetzung mit Gellert Moral, die er erfolgreich an der Universität Leipzig vorgetragen hat. Eine englische und französische Zusammenfassung findet sich in allen Einzelbänden der Reihe »Das Buch zum Buch«.

Artikel: 3211137
Preis: 12,00 €
Fabelgeschichte

Fabelgeschichte

fabel.ru - Notizen zur internationalen Fabelgeschichte. Texte von Anne Rom und Iwan Krylow mit zahlreichen Abbildungen. Hrsg. vom Gellert-Museum Hainichen 2011, 32 S.
Das Heft nähert sich bildhaft, mit Übersetzungsbeispielen und Aufgaben für Russischlernende der Entwicklung der russischen Literatur im 18. und 19. Jahrhundert. Der Dichter Iwan Krylow, seine Biografie und der Einfluss seiner Fabeln auf die russische Sprache stehen im Mittelpunkt. Dazu sind u. a. Fabelgrafiken von Wilhelm Höpfner aus der Museumssammlung abgebildet. Die Broschüre erschien mit Unterstützung des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen und des Sächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst im Projekt “Geschichte(n) entdecken“.

Artikel: 3211.19
Preis: 2,50 €
Fabeln

Fabeln

Fabeln von C. F. Gellert. Ill. von Christine Salzmann. Radebeul, 1999, 80 S.
Die Ausgabe enthält eine Auswahl der Fabeln mit sparsamen schwarz-weiß Abbildungen.

Artikel: 3211.02
Preis: 2,50 €
Fabeln

Fabeln und Erzählungen

Gellert, Chr. F.: Ein Ding mag noch so närrisch sein ... Fabeln und Erzählungen. Ill. von Günter Hofmann, Berlin: Verlag der Nation 1984, 118 S., Leder gebunden
Dieses Buch entstand anlässlich der Einweihung des Gellert-Museums 1985. Der Literaturwissenschaftler Dr. Karl Wolfgang Becker, Kurator der bis 2001 gezeigten Dauerausstellung, schrieb das Nachwort, der Hainichener Maler und Grafiker Günter Hofmann fertigte die Radierungen. Ein Teil der Auflage wurde in Leder gebunden, davon sind 100 Exemplare mit einer Originalradierung ausgestattet worden.

Artikel: 3211.05
Preis: 23,80 €
Fabeln

Fabeln und Erzählungen

Gellert, Chr. F.: Ein Ding mag noch so närrisch sein ... Fabeln und Erzählungen. Ill. von Günter Hofmann, Berlin: Verlag der Nation 1984, 118 S.
Dieses Buch entstand anlässlich der Einweihung des Gellert-Museums 1985. Der Literaturwissenschaftler Dr. Karl Wolfgang Becker, Kurator der bis 2001 gezeigten Dauerausstellung, schrieb das Nachwort, der Hainichener Maler und Grafiker Günter Hofmann fertigte die Radierungen. Ein Teil der Auflage wurde in Leder gebunden, davon sind 100 Exemplare mit einer Originalradierung ausgestattet worden.

Artikel: 3211.06
Preis: 5,10 €
Fabeln

Fabeln und Erzählungen

Gellert, Chr. F.: Fabeln und Erzählungen. Hrsg. von K. W. Becker. Ill. von Dagmar Ranft-Schinke, Leipzig: Ph. Reclam jun. Verlag 1985 (2. Aufl.), 304 S.
Dieser Ausgabe liegen die jeweiligen Erstdrucke der Fabeln und Erzählungen zugrunde: Erstes Buch 1746, Zweites Buch 1748, Drittes Buch mit den Fabeln aus den Lehrgedichten und Erzählungen 1754 und der Sammlung vermischter Schriften 1756. Neben einem ausführlichen Nachwort von K. W. Becker enthält der Band hilfreiche Anmerkungen über Begriffe und die Herkunft der einzelnen Fabeln und bietet sich deshalb besonders für die Nutzung in der Schule an.

Artikel: 3211.07
Preis: 2,50 €
Fahrt

Fahrt auf der Landkutsche

Gellert, Chr. F.: Die Fahrt auf der Landkutsche. Dichtungen - Schriften - Lebenszeugnisse. Hrsg. und mit einem Nachwort von K. W. Becker, Berlin: Buchverlag Der Morgen 1985, 358 S.
Diese Ausgabe vereint eine Auswahl verschiedener Schriften Gellerts, u.a. einige Fabeln und Erzählungen, Oden, Abhandlungen, Briefe und Ausschnitte aus seinen Aufzeichnungen über sein Leben. Im ausführlichen Anhang findet sich auch eine Biografie und Zeittafel.

Artikel: 3211.08
Preis: 6,90 €
Faltblatt

Faltblatt

Fischer, A.; Hilliger, H.: Camera obscura. Faltblatt, Hainichen 1994.
Informationsblatt zur Geschichte und Funktionsweise der Camera obscura (= lat. dunkle Kammer), die 1883 in Hainichen eingeweiht worden ist.

Artikel: 3211.03
Preis: 1,00 €
Friedrich

Friedrich Gottlob Keller - Lebensbilder

Schlieder, Wolfgang: Der Erfinder des Holzschliffs Friedrich Gottlob Keller. Beiträge zu seinem Lebensbild aus Briefen. 3 Abb., Leipzig: VEB Fachbuchverlag 1977, 246 S. im Schuber.
Das aufwendig gestaltete Buch beleuchtet die Persönlichkeit Kellers und seine Entwicklung unter den Bedingungen seiner Zeit. Dr. Schlieder legte damit die bisher fundierteste Darstellung über F.G. Keller vor. Recherchen in Hainichen korrigierten 1999 zahlreiche Fehler, die z.T. in den Veröffentlichungen von H. L. Sittauer zu finden sind. Aktuelle Informationen bietet die im Herfurthschen Haus Hainichen seit 1999 gezeigte Dauerausstellung: Der rastlose Geist - Friedrich Gottlob Keller (1816-1895).

Artikel: 3211.29
Preis: 8,20 €
Gedichtband

Gedichtband

Altmann, Andreas: wortebilden. Gedichte. Ill. von Günter Hofmann. Berlin: Kowalke & Co. Verlag, 1997, 96 S.
Dies ist der zweite Gedichtband des in Hainichen geborenen Lyrikers Andreas Altmann. Kurz vor Erscheinen des Buches erhielt der in Berlin lebende Autor den Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis des Leonce-und-Lena-Wettbewerbs 1997 und den Christine Lavant Lyrik-Preis. Die Radierungen für die Ausgabe fertigte Günter Hofmann aus Hainichen.

Artikel: 130.01
Preis: 10,00 €
Gedichtband

Gedichtband

Altmann, Andreas: die verlegung des zimmers. Gedichte. Berlin: Kowalke & Co. Verlag, 2001, 96 S.
Dies ist der dritte Gedichtband des in Hainichen geborenen Lyrikers. Andreas Altmanns Texte erfreuen sich anhaltender Aufmerksamkeit; U. Hammerschmidt in der Freien Presse: Es sind die Beobachtungen eines Spaziergängers, dessen Worte zu einem Weg werden zwischen Zeit und Raum. Und die Frankfurter Allgemeine Zeitung: Altmanns Stärke liegt in der Reduktion, im asketischen Arrangement ...

Artikel: 130.02
Preis: 8,00 €
Gellert-Faltblatt

Gellert-Faltblatt

Arto-Haumacher, R.: Verehrt - Verkannt - Vergessen. 3 Abb., Faltblatt, Hainichen: Gellert-Museum 1995.
Das Faltblatt enthält einen gekürzten Text von R. Arto-Haumacher über die Einordnung Gellerts, einen Überblick über Gellerts Leben und sein Werk.

Artikel: 3211.11
Preis: 0,80 €
Historischer

Historischer Roman

Arnold, Johannes: Striegistaler Gartenfest. Historischer Roman. Rudolstadt: Greifenverlag 1987, 240 S.
Gellert ist heimgekehrt in seine Geburtsstadt Hainichen. Freunde und Bekannte hat er zu einem Gartenfest geladen. Umsorgt wird die Gesellschaft von den Hainichenern des Jahres 1865 als im Oktober das Denkmal nach einem Entwurf von Ernst Rietschel enthüllt wird.

Artikel: 3211.32
Preis: 2,50 €
Keller-Biografie

Keller-Biografie

Kolb, Ursula: Der rastlose Geist - Friedrich Gottlob Keller (1816-1895). Hainichen 2008, 64 Seiten, einige Abb.
Die Autorin betreut seit Jahren die Sammlung zum Holzschlifferfinder Friedrich Gottlob Keller. Sie hat umfangreich recherchiert und legt damit eine präzisierte Biografie vor. Das Projekt des Gellert-Museums Hainichen, wo die Kellersammlung untergebracht ist, fand die Unterstützung des Freistaates Sachsen (Sächsische Landesstelle für Museumswesen) und der Papierindustrie. So ließ sich das ausgefallene Gesamtkonzept umsetzen - die Biografie wurde auf unterschiedlichen Papieren gedruckt. Die Auflage ist auf 500 Stück limitiert.

Artikel: 3210100
Preis: 21,00 €
Kunstkatalog

Kunstkatalog

Baumgartner, Christiane. Katalog. Texte von Louis Mahler, Julia Blume, zahlr. Abb., 1997, 36 S.
Nach einer Sonderausstellung 1996/97 in Hainichen unterstützte das Gellert-Museum auch die Herausgabe eines Kataloges von Christiane Baumgartner. Die Leipzigerin arbeitet inzwischen am Corporate Design des neu zu gestaltenden Gellert-Museums mit.

Artikel: 3211.130-10
Preis: 9,00 €
Museumscomic

Museumscomic

Gellert, C. F.: Der grüne Esel. Museumscomic mit Rätseln für Kinder ab 6 Jahren, Illustrationen von Daniel Lorenz. Hainichen 2008, 16 S.
In dieser Publikation lassen die Bilder den Narren Neran aufleben. Auf jeder Seite gibt es ein Rätsel zu lösen, etwas zu suchen oder zu tun. Der Fabeltext, für Kinder besonders ungewöhnlich, ist in Frakturschrift gesetzt, damit die Lesbarkeit der alten Schriften nicht völlig in Vergessenheit gerät.

Artikel: 3211143
Preis: 4,00 €
Museumsmanga

Museumsmanga

Gellert, C. F.: Inkle und Yariko. Museumsmanga für junge Menschen ab 12 Jahren, Illustrationen von Daniel Lorenz. Hainichen 2008, 16 S.
Die Geschichte der Wilden Yariko und des Engländers Inkle haben im 18. Jahrhundert die Gemüter bewegt. In dieser Publikation holen die Bilder das Geschehen in unsere Zeit. Der Text aber ist in Frakturschrift gesetzt, damit die Schriftkultur der Gellertzeit nicht in Vergessenheit gerät.

Artikel: 3211205
Preis: 2,00 €
Roman

Roman

Gellert, Chr. F.: Leben der schwedischen Gräfin von G***. Roman. Hrsg. von Werner Schubert, Ill. von Helga Paditz, Leipzig: Insel, Insel-Bücherei Nr. 562, 1984 (2. Aufl.), 166 S.
Das Bändchen enthält neben dem Abdruck des einzigen Gellertromans ein informatives Nachwort von Werner Schubert.

Artikel: 3211.30
Preis: 1,50 €
Stadtgeschichte

Stadtgeschichte von Hainichen

Schwabenicky, Wolfgang; Richter, Uwe: Die Geschichte von Hainichen und Umgebung bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts. Hrsg. vom Rat des Kreises Hainichen - Historische Serie des Kreises Hainichen Nr. 4. 4 s/w Abb. Hainichen 1989. 96 S.
Diese, bisher einzige fundierte Publikation vermittelt einen umfassenden Überblick in die historische Stadtentwicklung Hainichens. Im Anhang finden sich zudem Ausführungen zum alten böhmischen Steig, über das Heselicht (Rossauer Wald) und die Grundherrschaft Arnsdorf 1596.

Artikel: 3211.13
Preis: 2,50 €
Katalog

Katalog

indaba ezekwayo. vertel ons jou stories. tell us your stories.
Dokumentation und Ausstellungskatalog zum Kunstprojekt des Museums mit Kindern der Port Edward Primary School in KwaZulu-Natal/Südafrika in Kooperation mit Santi, Frances und Everett Duarte mit zahlreichen Abbildungen. Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2018, 32 S.

Artikel: 3211180
Preis: 3,00 €
Lyrik

Lyrik

Altmann, Andreas; Gellert-Museum Hainichen (Hg.): Es beginnt, wo es endet. Poetische Betrachtungen zu C. F. Gellert. Mit Fotos von D. Lorenz, Hainichen 2015, 56 S.
Für diese Ausgabe wählten Carl-Christian Elze, Norbert Hummelt, Nadja Küchenmeister, Jürgen Nendza und Max Sessner Gellerttexte aus und schrieben eigene Lyrik dazu. Anlass war der 300. Geburtstag des Hainichener Dichters 2015. Ermöglicht wurde das Projekt von der ALG e. V. Die Fotos alter Schreibgeräte und Druckmaschinen von Daniel Lorenz entstanden in der Kulturhistorischen Sammlung der Deutschen Nationalbibliothek, Buch und Schriftmuseum Leipzig.

Artikel: 3211152
Preis: 6,00 €
Keller-Brunnen-Dokumentation

Keller-Brunnen-Dokumentation

Kolb. Ursula: Für den rastlosen Geist. Die Geschichte des Hainichener Keller-Brunnens, der schöner gar nicht gedacht werden kann … Hrsg. v. Gellert-Museum Hainichen, Hainichen 2016, 72 S.
Die bildreiche Dokumentation stellt neben den Besonderheiten des Denkmals, erstmals den Weg von der mit internationaler Kraft gestemmten Finanzierung, über die Auswahl der Beteiligten, die Debatten zum Standort bis zur Ausführung vor. Thema ist auch die teils unheilvolle Geschichte seit der Einweihung. Die Publikation erschien mit Förderung des Freistaates Sachsen – Sächsische Landesstelle für Museumswesen an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Artikel: 3210161
Preis: 13,00 €

Stadtansichten

Stadtansicht

Stadtansicht Hainichen

Blick auf Hainichen vor 1832 von Osten aus. Reproduktion in braun. 2001.
Die Darstellung zeigt Hainichen vor dem Stadtbrand 1832 mit der hinter dem Rathaus befindlichen Stadtkirche, die 1906 abgerissen wurde, etwa vom Standort des alten Friedhofes aus. Als Vorlage diente der Druck des im Heimatmuseum befindlichen Stiches. Die Reproduktion wurde aber abweichend vom Original in braun gedruckt.

Artikel: 3210.02
Preis: 2,50 €
Stadtansicht

Stadtansicht Hainichen

Blick auf Hainichen etwa um 1840 aus nördlicher Richtung. Zeichnung G. Täubert. Lithografiert von C. W. Arldt. Reproduktion in braun. Abb. 15 x 22,5 cm, 2001.
Die Darstellung zeigt Hainichen nach dem großen Stadtbrand 1832 mit der verschont gebliebenen Stadtkirche, die aber 1906 abgerissen wurde, und dem 1837 fertiggestellten neuen Rathaus. Als Vorlage diente eine im Heimatmuseum befindliche Lithografie. Die Reproduktion wurde abweichend vom Original in braun gedruckt.

Artikel: 3210.03
Preis: 2,50 €
Stadtansicht

Stadtansicht Hainichen

Panorama von Hainichen etwa 1906 vom Rahmenberg aus. Lithografierte Fotoaufnahme, farbig. Abb. 8 x 41 cm, 2001.
Die Aufnahme entstand von der Camera obscura aus, die sich noch heute auf dem Rahmenberg befindet. Die alte Stadtkirche, bis 1906 hinter dem Rathaus, ist abgerissen worden. Der nun entstandene Platz (Gellertplatz) liegt noch brach. Das Panorama wird von der 1899 geweihten Trinitatiskirche dominiert. Das Original der Darstellung gehört zum Bestand des Heimatmuseums.

Artikel: 3210.04
Preis: 5,00 €

Varia

Illustration

Illustration zu Gellert

Paditz, Helga: Rückkehr auf See. Illustration zu Gellerts: Leben der Schwedischen Gräfinn von G***. Holzstich, vom Stock gedruckt, unsigniert, 1984, 10,8 x 15,2 (Abb. 4,4 x 5,4)
Es handelt sich um eine Illustration, die für die Romanausgabe des Inselbuchverlages entstand (S. 145) und hier als Einzeldruck vom Originalstock vorliegt.

Artikel: 3211.34-1
Preis: 3,00 €
Illustration

Illustration zu Gellert

Paditz, Helga: Geschichte von Amalie und Steeley. Illustration zu Gellerts: Leben der Schwedischen Gräfinn von G***. Holzstich, vom Stock gedruckt, unsigniert, 1984, 10,8 x 15,2 (Abb. 4,4 x 5,4)
Es handelt sich um eine Illustration, die für die Romanausgabe des Inselbuchverlages entstand (S. 136) und hier als Einzeldruck vom Originalstock vorliegt.

Artikel: 3211.34-2
Preis: 3,00 €
Illustration

Illustration zu Gellert

Paditz, Helga: Das Schicksal von Marianne. Illustration zu Gellerts: Leben der Schwedischen Gräfinn von G***. Holzstich, vom Stock gedruckt, unsigniert, 1984, 10,8 x 15,2 (Abb. 4,4 x 5,4)
Es handelt sich um eine Illustration, die für die Romanausgabe des Inselbuchverlages entstand (S. 50) und hier als Einzeldruck vom Originalstock vorliegt.

Artikel: 3211.34-3
Preis: 3,00 €
Kunstdruck

Kunstdruck

Graff, Anton: Bildnis Christian Fürchtegott Gellert, 1769. Reproduktion des in der Universität Leipzig befindlichen Porträts. Leipzig: E. A. Seemann Verlag, Kunstblatt 8655
Format DIN A 4. Siehe Abb. oberhalb

Artikel: 3211211
Preis: 0,25 €
Kunstdruck

Kunstdruck

Graff, Anton: Bildnis Christlieb Ehregott Gellert, um 1770. Reproduktion des in der Bergakademie Freiberg befindlichen Porträts. Leipzig: E. A. Seemann Verlag, Kunstblatt 17959
Format DIN A 4. Siehe Abb. unterhalb

Artikel: 3211212
Preis: 0,25 €
Plakette

Plakette

Plakette aus Böttger-Steinzeug, 1985. Avers: Gellertkopf, Revers: Stadtwappen Hainichen. Durchmesser 5 cm.
Die Plakette wurde anlässlich der Eröffnung des Gellert-Museums am 20. Juni 1985 angefertigt. In einer mit Loch versehenen Variante diente sie auch als Eintrittsplakette für das damalige Stadtfest.

Artikel: 3211.25
Preis: 2,50 €
Plakette

Plakette

Plakette aus Böttger-Steinzeug, vermutl. 1965. Avers: Gellertkopf, Revers: Stadtwappen Hainichen. Durchmesser 10 cm. In einer mit rotem Kunstleder gefertigten Schachtel und aufgedruckten Schwertern.

Artikel: 3211.26
Preis: 5,10 €

Bestellinformationen

Bitte bestellen Sie die Artikel per Mail oder Telefon.

Wir berechnen 3 Euro für Bearbeitung und Porto bei einem Warenwert bis zu 15 Euro, bei einem höheren Warenwert 6 Euro. Die Lieferung erfolgt per Rechnungslegung.

Vielen Dank.